Zeit für den Menschen und für dessen Behandlung steht bei uns im Mittelpunkt!

Die moderne Physiotherapie hat in den letzten Jahren viel dazugelernt. Sie schafft Lebensqualität - ganz ohne Nebenwirkungen! Unsere Therapiekonzepte sind individuell und ehrlich. Wir versuchen über den Tellerrand hinaus zu blicken und ein medizinisches Problem aus ganzheitlicher Sicht zu betrachten, damit Sie davon profitieren können.
Dafür benötigen wir Zeit, und die nehmen wir uns für Sie - weit über das Maß hinaus, was die gesetzlichen Krankenkassen für eine Behandlungseinheit als Richtzeit vorsehen und bezahlen.

In unserer seit 1996 bestehenden Praxis hat sich gezeigt, dass die Information über das jeweilige Krankheitsbild bzw. über das, was Sie von Ihrem Therapeuten erwarten können, sehr wichtig ist.
Wir können Ihnen versichern, dass wir diesbezüglich unseren Wissensstand ständig aktualisieren und die Motivation für Fortbildungsmaßnahmen bei uns und unseren Mitarbeitern sehr groß ist.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  Falls Sie Kritik äußern möchten, ermutigen wir Sie an dieser Stelle dazu. Konstruktive Kritik sehen wir als eine Chance zur Verbesserung.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Durchstöbern wünscht Ihnen das gesamte Praxis-Team von Michael Fülle, Alex Hackenberg und Harald Martin

Wichtig zu wissen:

  • Bitte bringen Sie zur Behandlung ein großes Badetuch, sowie Ihr Rezept und einen evtl. vorhandenen Arztbericht mit.
  • Sie erreichen uns barrierefrei und bequem über die Feneberg-Tiefgarage und den dort vorhandenen Aufzug

Therapie bedeutet mehr als nur Behandeln!

Therapie heißt in unserer Praxis: Erkennen, Erspüren, Sehen, Verstehen und Umsetzen!